Die vollautomatische Anlage - mit entsprechendem Übergangsstück an jedes Rohrsystem anschliessbar - verteilt Lang- und Kurzhäcksel, Stroh und Welkheu mit grösster Genauigkeit. Die auf Grund von aerodynamischen Versuchen konstruierten Rohre bieten Gewähr für kleinsten Verlust an Bewegungsenergie und für schonendste Futterbehandlung ohne Verstopfungsgefahr. Unter den Verschiedenen Modellvarianten der WILD-Verteiler findet man für jede Srockgrösse (von 3.6 bis 50m Streulänge) und Einbausituation das passende Modell. In speziellen Fällen ist es möglich, dank unserer Drehstation zwei Stöcke mit nur einem WILD-Teleskopverteiler zu beschicken, was die Garantie für eine Massgeschneiderte Lösung ist. Die für die WILD-Verteiler speziell entwickelten Antriebselemente wie Elektromotor und Winkelgetriebe garantieren ein problemloses Arbeiten über Jahre hinweg unter extremsten Bedingungen. Die über 15'000 montierten WILD-Teleskopverteiler in ganz Europa bestätigen die einwandfreie Qualität und Robustheit dieser Anlagen.

Der WILD-Verteiler ist dank langjähriger Erprobung und Weiterentwicklung ein technisch einwandfrei arbeitendes Präzisionsinstrument von grosser Stabilität und langer Lebensdauer.

 

 

Vor- und Rückstreu für maximale Raumausnützung. Geeignet für Stockbreiten bis maximal 9m Robuste, selbsttragende, verzinkte Schienen mit 10 Jahren Garantie. Neues Montagesystem ohne Balken.
 

 

Getrennte Steuerung: Hauptschalter beim Gebläse. Der Steuerungskasten für Stufenlose Endverzögerung, Winkeleinstellung und Schwenkverzögerung wird an einem Ort mit Stockeinsicht montiert. Von diesem Punkt aus wird der WILD - Teleskopverteiler elektronisch ferngesteuert.